Welche Arten von eBooks werden zum Kauf angeboten?

Welche Formate sind erhältlich?

eBooks sind in folgenden Formaten erhältlich:

  • als PDF
  • oder als EPUB

 

Was ist eigentlich ein EPUB?



 

Was ist der Unterschied zwischen einem PDF und einem EPUB?

eReader (Lesegeräte zum Lesen von eBooks) können eBooks im EPUB und PDF Format lesen. Folgend möchten wir Ihnen den Unterschied näher erläutern.

EPUB-Bücher zeigen Text und Bilder ähnlich wie in einem gedruckten Buch, aber besitzen ein anderes Layout. Der Text passt sich der Größe Ihres eReader-Bildschirms an. EPUBs eignen sich daher am besten für Romane und Bücher mit wenigen Bildern.

Im Gegensatz dazu besitzen PDFs das Format einer gedruckten Seite und passen sich nicht der Größe Ihres Bildschirms an. PDFs sind aufgrund dieser Eigenschaft eher für Bücher mit vielen Bildern oder komplexem Layout geeignet.

Eigenschaften von EPUBs:

  • Text und Bilder werden dargestellt, aber in keinem definierten Format (einzelne Seiten, Seitengröße, etc.).
  • Textgröße und Schriftart können verändert werden.
  • Text kann hervorgehoben werden, um Wörter nachzuschlagen und zu suchen.
  • Um "umzublättern" drücken oder schieben Sie den Text einfach nach oben oder unten.

Eigenschaften von PDFs:

  • Die gedruckte Seite wird genau wiedergegeben und besitzt ein eindeutiges Format.
  • Damit der Text deutlicher zu sehen ist, muss der Text manuell vergrößert oder verkleinert werden.
  • Um Seiten umzublättern, verwenden Sie die Navigationsleiste am Rand Ihres PDFs oder die Pfeiltasten.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.