Was sind die Unterschiede zwischen dem Lulu-Preis, dem Handelspreis und dem Großhandelspreis?

Wenn Sie Ihr Buch bei Lulu publizieren, dann legen Sie einen Verkaufspreis fest.

 

Also: Preis = Produktionskosten + Honorar + Lulu Provision

 

Bei Büchern sind die Produktionskosten reine Basiskosten (4,53 EUR) + Druckkosten (Anzahl Seiten × entweder 2¢/Seite schwarzweiß oder 15¢/Seite farbig).

 

 

Beim Vertrieb gibt es zwei weitere "Preise" — Handel und Großhandel (bzw. Sortimentsbuchhandel).

 

Der Handelspreis ist der Preis, den ein Leser für Ihr Buch ohne Rabatt zahlt. Wenn Ihr Buch auf Lulu.com gelistet ist, so wird der Handelspreis dort angezeigt.  Ihr Buch wird nur dann zum Handelspreis verkauft, wenn Sie nicht ausgewählt haben, Ihr Buch über andere Vertriebspartner (z.B. Amazon) zu verkaufen.

 

 

Der Großhandelspreis ist der Preis, zu welchem Lulu Ihr Buch an den Großhandel verkauft. Der Großhändler entscheidet dann, zu welchem Preis er an den Handel weiter verkauft. Wenn Sie Ihren Preis festlegen, legt Lulu den minimalsten Großhandelspreis fest, den Sie allerdings selber auch höher anlegen können.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.