Fehler bei der Zahlung

In seltenen Fällen kann es bei der Verarbeitung von Kreditkartendaten zu Problemen kommen. Falls Ihnen per E-Mail mitgeteilt wird, dass Ihre Zahlungsmethode nicht autorisiert werden konnte, klicken Sie auf den beigefügten Link bzw. kopieren Sie diesen in Ihren Browser und überprüfen Sie alle Rechnungsdaten. Klicken Sie nach Eingabe der richtigen Daten auf „Speichern und fortsetzen“.

Hilfreiche Tipps:

- Achten Sie auf Leerzeichen in den Kartennummern.

- Geben Sie Ihren Namen wir auf der Kreditkarte an.

- Die Rechnungsanschrift muss mit der bei Ihrem Kreditinstitut hinterlegten Adresse übereinstimmen.

- Achten Sie auf das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte.

- Kontrollieren Sie den Sicherheitscode auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.