FAQ: Steuereinbehaltung

1. Wann unterliegt ein Honorar der Steuereinbehaltung?

 

Alle Urhebereinkünfte, die die wahre und legale Definition von einem Autorenhonorar haben, unterliegen der Einbehaltung.

 

>> Wenn Sie eine U.S. sesshafte Entität haben:

  • Füllen Sie das W-9 Formular aus und schicken Sie es ein. Wir legen es hier ab. Ein korrekt ausgefülltes W-9 Formular zeigt Ihre Social Security Number (SSN), Individual Taxpayer Identification Number (ITIN), oder Federal Employer Identification Number (FEIN)an.

  • Bei einem vorliegenden, gültigen W-9 Formular liegt unsere Einbehaltungsrate bei 0%. Wenn wir kein W-9 Formular vorliegen haben, liegt die Steuereinbehaltungsgebühr bei der von der U.S. Internal Revenue Service festgesetzten Gebühr bei 28%.

>> Falls Sie eine ausländische Entität haben:

  • Wenn Ihr publiziertes Material an eine Wohnadresse oder elektronische Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten geliefert wird, wird auf die Einbehaltung verzichtet.

  • Wenn Ihr publiziertes Material physisch oder elektronisch in die Vereinigten Staaten geliefert wird, unterliegt das Honorar, das Sie aus den Verkäufen dieser Lieferungen verdienen, den US Steuereinbehaltungen.

  • Ausländische Entitäten sollten ein W-8BEN Formular ausfüllen und vorlegen, welches bei Lulu verbleibt. Ein korrekt ausgefülltes Formular zeigt Ihre Individual Taxpayer Identification Number (ITIN), wie von dem U.S. Internal Revenue Service ausgestellt oder Ihre eigene Steuernummer, und es weist Ihnen auch ein steuerbegünstigtes Land zu.

  • Mit einem vorliegenden W-8BEN Formular ist unsere Einbehaltungsrate der Prozentanteil, der im Steuerabkommen zwischen den U.S. und Ihrem steuerbegünstigten Land definiert ist, ädaquat gilt dies für Honorare. Diese Gebühren können sich je nach Land ändern.

  • Ohne ein bei Lulu vorliegendes W-8BEN Formular liegt Ihre Steuereinbehaltungsgebühr bei der von dem U.S. Internal Revenue Service festgesetzten Gebührenanteil von momentan 30%.

  • Dieses Dokument ist eine Übersetzung. Das originale englische Dokument ist rechtsverbindlich.

 

2. Warum unterliegt nur ein Teil der Autoreneinnahmen der Steuereinbehaltung?

 



Nur der Teil der Autoreneinnahmen, der rechtlich als Honorar angesehen wird, unterliegt der Einbehaltung von Steuern. Weitere Informationen finden Sie hier: Was sind Autoreneinnahmen?

 

Nur Bücher mit einer von Lulu vergebenen und erworbenen ISBN Nummer unterliegen der Steuereinbehaltung. Einkünfte durch eine eigene ISBN Nummer werden als "anderen Einnahmen" gesehen und diese unterliegen nicht der Steuereinbehaltung. Ebenso unterliegen nur die Verkäufe innerhalb der USA der Steuereinbehaltung.



 

3. Wie hoch ist der Honorar-Steuersatz für im Ausland sesshafte Personen?

 

Mit einem gültigem W8-BEN Formular, das Lulu von Ihnen in den Akten vorliegen hat, wird der Steuersatz gemäß des Steuerabkommens der Vereinigten Staaten und des jeweiligen Landes festgelegt. Je nach Land ist dieser Satz unterschiedlich.

 

Ohne ein gültiges vorliegendes W8-BEN Formular liegt der Steuersatz zurzeit bei 30%.

 

4. Welche Vorteile habe ich vom Steuerabkommen zwischen Ländern?

 

Wenn Ihr gültiges W-8BEN Formular bei Lulu vorliegt, dann können Sie Steuervorteile beantragen. Um festzustellen, ob Ihr Land unter dieses Abkommen fällt, gehen Sie bitte zur Webseite der IRS unter www.irs.gov.

 

5. Was versteht man unter “andere Einnahmen” ?

 

Wenn ihr Buch nicht eine von Lulu gegebene sondern Ihre eigene ISBN Nummer besitzt, fallen die Einnahmen nicht unter Honorare, sondern unter “andere Einnahmen”. Dies ist der Geldbetrag, der durch jeden Verkauf des publizierten Inhaltes eingenommen wird. “Andere Einnahmen” unterliegen nicht der Steuereinbehaltung und werden nicht dem US-Finanzamt IRS gemeldet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.