Was ist (nicht) los mit Lulu

Am Anfang von Lulu ahben sich die diskussionen nru so überschlagen und es war spannend in die Foren zu gehen.

Aber jetzt? Keine einträge? Keine Probleme?

No Action ??? 

Wo ist die Lulu-Gemeinde geblieben ?

;-)

Peter

Kommentare

  • Das liegt meiner Meinung nach an der neuen Forenstruktur, in der man ja ewig suchen muss, bis man an der richtigen Stelle ist.

    Hinzu kommt, dass es bei älteren Browsern offenbar Probleme gibt, die Foren überhaupt aufzurufen. Zumindest ging es mir so.

  • Hallo,

    ich hätte ein Problem. Gibt es gar keine Möglichkeit, uralte und fehlerhafte Dateien alter Projekte zu löschen? Die Liste ist mit sinnlosen Text und pdf Dokumenten voll und man darf bei seinen eigenen Dateien nicht ausmisten. Für uralte fallengelassene Projekte gilt dies ebenso. Wisst ihr, ob bei Löschung des gesamten Kontos dieser alte Mist mit wegkommt? Denn ich sorge mich, das bei Verbleib der Dateien auf den LULU Servern andere alles Mögliche damit anstellen könnten, weil mein Konto ja dann nicht mehr da wäre und damit auch jeder Anspruch meinerseits.

    Gruß Andi

  • Man muss sein Konto nicht löschen, um alte Dateien zu entfernen.

    Gehe doch einfach auf "Mein Lulu". Auf der orangen leiste ganz oben rechts findest Du "Dateien". Einfach anklicken und in der Aufstellung die zu löschenden Dateien markieren.

  • Danke für deine Antwort, aber eben das geht nicht, "über meine Dateien können sie keine Dateien löschen" kommt dann und alte Projekte kann ich ebenso nicht löschen, die werden dann immer nur zurückgestellt.

    Gruß Andi

  • Merkwürdig und auf jeden Fall eine Aufgabe für den Support.

    Ich hoffe, dort sitzt noch jemand, der der deutschen Sprache mächtig ist.

  • Hallo nochmal,

    die Dateien soll man offensichtlich nicht löschen können, weil das Projekt schonmal gedruckt wurde, allerdings nur von mir zur Kontrolle, weshalb ich fehlerhafte Dateien ja löschen wolte, darf man scheinbar nicht, was ich irgendwie für eine Unverschämtheit halte, da ja der Inhalt mein geistiges Eigentum ist.

    Aber mal noch eine andere Frage, weiß hier ein erfahrener Nutzer, ob es eine "Mindestloginvorschrift" oder so was gibt, also ein mal pro Monat oder Jahr oder so muss man sich einloggen, sonst wird das Konto automatisch gelöscht oder so?

    Gruß Andi

  • Nein, es gibt kein Mindest-Loggin.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.